Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map

Keine Daten gefunden

Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Keine Daten gefunden
Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Wilhelm Busch
Genieße glücklich und zufrieden einen jeden Sonnentag. Man weiß ja nie, ob er hie nieden je so schön wieder kommen mag. Nenne niemand dumm und säumig, der das Nächste recht bedenkt. Ach, die Welt ist so geräumig und unser Kopf ist so beschränkt.


»Zitate suchen / selber eingeben

Text

Zerstörungs-Wut
Birgit Kratz
Früher wollte ich es immer allen rechtmachen und ihnen gefallen und irgendwie nett sein. Aber meine Haut war bedeckt mit Pickel-Kratern. Ich konnte das nicht verstehen. Ich war doch gar nicht aggressiv!
Wirklich nicht?
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema

Ich wollte nicht aggressiv sein.

Schon näher an der Wahrheit!

Langsam komme ich dahinter: Ja, wenn ich mich über jemanden ärgere, dann brodelt es in mir manchmal ganz heftig! Wenn ich das, was da brodelt, unterdrücke, passiert es, dass nach weiterem Mich-ärgern ganz plötzlich und ohne rechte Ankündigung die Bombe platzt - und das Umfeld wundert sich. Scheinbare Ursache und offensichtliche Wirkung passen für Außenstehende energiemäßig nicht so recht zusammen.

Unterdrücken meiner Wut ist also nicht so schlau. Und Explodieren auch nicht.

Das, was da brodelt, scheint intelligent zu sein, hat was mit Instinkt zu tun und es will und schafft auch etwas Gutes für mich. Zumindestens Abstand zu der Person, die mich ärgert. Aber halt auf die heftige Tour, wenn sie so rausplatzt..

Was, wenn ich dieser energiereichen Intelligenz einfach erlaube, in mir ständig präsent und permanent sichtbar zu sein? Dann ist sie nicht unterdrückt und braucht nicht zu explodieren.


Birgit Kratz

Was passiert denn, wenn ich einfach wütend bin, weil ich nun mal wütend bin? Ich atme tiefer. Dabei richtet sich mein Körper auf und erfährt innere Stärke. Und siehe da: Das Leben macht mir plötzlich mehr Spaß! Mehr Sauerstoff im Blut. Das ist ein schönes Gefühl. Ich lebe! Ich fühle meine Lebens-Energie.

Derweil  räumt die Wut mich von innen her auf und zerstört sinnlose Gewohnheiten, wie dieses falsche Nett-Sein und Gute-Miene-zum-bösen-Spiel-Machen. Statt dessen wächst der Respekt vor mir selbst.

Plötzlich erkenne ich: Es war gar nicht der andere, der mich ärgerlich gemacht hat. Mein eigenes Verhalten, das nicht meiner inneren Wahrheit entsprach, hat die Wut getriggert. Diese starke Energie ist wie ein guter Wachhund, der bellt und sich wild gebärdet, sobald was faul ist - faul bei mir.

Also: nett sein und anderen gefallen - das brauche und darf ich nun nicht mehr. Die Wut will mich authentisch und selbstbewusst! Meine gute, treue, ehrliche Freundin. Kein Grund mehr, sie zu unterdrücken! Sie ist eine Form meiner Lebensenergie.
 
www.birgit-kratz.de

Text verlinken
            
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter