Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Victor Hugo
Nichts ist so mächtig, als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Buch-Empfehlung


Delphine und innere Bilder
Die Weisheit der Delphine
Buch von Ilona Selke

gelesen von tpk

Geboren im Himalaya, aufgewachsen in Afghanistan und Deutschland, seit ihrem 20. Lebensjahr in den USA: es verwundert nicht, dass Ilona Selke umgetrieben ist von der Suche nach unser aller wirklichen, nur innerlich zu findenden Heimat. Heute veranstaltet Ilona Seminare, macht Musik und leitet Kurse mit freischwimmenden Delphinen. Dieses Buch erzählt in romanhafter Form von wichtigen Stationen auf Ilonas spirituellem Weg, auf dem Delphine eine zentrale Rolle gespielt haben.

Wichtig ist ihr dabei, gleich am Anfang des Buches zu erwähnen, dass sich alle Erfahrungen, von denen sie in diesem Buch berichtet, tatsächlich so zugetragen haben und sie nichts der Illustration halber hinzuerfunden hat, wie dies in vergleichbaren Büchern manchmal der Fall sei. Angesichts der recht erstaunlichen Erlebnisse und Einsichten von Ilona ist dies ein nicht unangebracht erscheinender Hinweis.

Ein wichtiges Schlüsselerlebnis war für Ilona ein Seminar mit jemandem, den sie den "Zeitreisenden" nennt. Denn in diesem Seminar erfährt sie nicht nur in Rückführungen, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sich gegenseitig durchdringen und beeinflussen, sondern über diese Verbindung lernt sie auch Dr. Rod Newton kennen, der den Kurs „Leben aus der Vision“ entwickelt hat. In diesem Kurs geht es darum, seine besonderen inneren Bestimmungen und Begabungen auf der Seelenebene zu erkennen um so die innersten Wünsche manifestieren zu können. Ilona Selke hat schließlich bei der Entwicklung und Ausarbeitung dieses Kurs selber einiges beigetragen und später begonnen, diesen Kurs erfolgreich in den USA und der ganzen Welt zu unterrichten.

Diese Kurse haben Ilona geholfen, Ihre innere Wahrnehmung zu schärfen. Als sie beginnt, mit Delphinen zu schwimmen, benutzt sie das Gelernte – anfangs selber noch sehr skeptisch - um mit den Delphinen telepathisch in Kontakt zu treten und kann es Anfangs selbst kaum glauben, als die Delphine tatsächlich eine Verabredung (9 Uhr morgens an einem bestimmten Strand) mit ihr einhalten.

Dieses Buch ist im wesentlichen eine Beschreibung, wie Ilona anfangs vergeblich, aber mit der Zeit immer erfolgreicher versucht, den Delphinen äußerlich wie innerlich zu begegnen. Es erzählt von verschiedenen Reisen auf kleine Inseln von Hawai und nach Key West, berichtet von vielen „zufälligen“ Begegnungen mit anderen Menschen, die ebenfalls an Delphinen interessiert sind, und die Ilona auf Ihrem Weg behilflich sind.

Auf Ihrem Weg taucht Ilona immer tiefer in Wunder von Raum und Zeit ein, die Delphine beginnen mit Ihr zu kommunizieren und tauschen erstaunliche Nachrichten und Informationen mit Ihr aus. Die Delphine werden direkt und indirekt ihre spirituellen Lehrer, lehren Sie Dinge über kosmische Zusammenhänge, vor allem aber auch, alle Masken und Schutzhüllen fallen zu lassen, um so einfach präsent und glücklich sein zu können.

Auf inneren Reisen erkennt Ilona immer klarer, dass auf geheimnisvolle Weise alles irgendwie und auf geheimnisvolle Weise mit allem im Kosmos verbunden und der Mensch als Schöpfer auf den feineren Ebenen an der Gestaltung unserer materiellen Realität beteiligt ist. So kann sie nicht nur mit Delphinen, sondern auch mit der Geschäftsführung von ganzen Firmen oder auch mit dem französischen Präsidneten auf feineren Ebenen Kontakt aufnehmen und mit diesen kommunizieren. Und was sie vorschlägt, wird einige Zeit später tatsächlich umgesetzt – auch hier wieder zu ihrem eigenen Erstaunen und sie lässt es sowohl für sich selber als auch für den Leser offen, ob sie tatsächlich die Ursache für die Kursänderungen war oder ob es sich nur um Koinzidenzien handelte, denn dies entzieht sich letztlich auch Ihrer Einsicht.

Man merkt, dass Ilona Selke zwar mitteilen, begeistern und anspornen, aber niemals überzeugen und manipulieren will. Sie berichtet sehr ehrlich von Ihren inneren Erlebnissen, und drückt sich auch nicht um Ihre Schattenseiten. Und so empfinde ich die Lektüre dieses Buches als ein unterhaltsames, sanft dahingleitendes, berührendes und inspiriendes Leseerlebnis, das einen dazu anspornt, gewohnte Grenzen zu überschreiten und in neue Dimensionen des eigenen Seins einzutauchen.
Text verlinken
            
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema


Die Weisheit der Delphine
Buch von: Ilona Selke
Verlag: Ullstein
Preis: 7,95 € €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter