Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Anzeige
Anzeige
Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige


Zitat des Tages
Volksweisheit
Glück im Spiel und Unglück in der Liebe.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Buch-Empfehlung


Der selbstheilende Aha–Effekt!
Heilen durch Erkenntnis
Buch von Andreas Winter

gelesen von Cornelia Stemberger

Als freie Journalistin lese und bewerte ich viele Bücher. Sehr viele. Wie immer habe ich auch bei dem Buch Heilen durch Erkenntnis von Andreas Winter vollkommen ohne Erwartungen das Lesen begonnen und bin schlichtweg B E G E I S T E R T. So begeistert, dass ich mir sofort zwei weitere Bücher gekauft und gelesen habe. Mehr noch, ich habe einen Termin in seinem Institut und möchte seine Arbeit hautnah erleben.

Erlebt habe ich vor allem mich selbst und die Auswirkungen, die das Buch auf mich hatte. Nachdem ich schon viele Jahre auf der Selbstreise zu mir bin, gab es natürlich einige Dinge, die ich kannte. Doch dann kam etwas Neues: der Trotz. Klar kenne ich den, war ich doch selber ein sehr trotziges Kind. Doch in diesem Zusammenhang, in den Andreas Winter ihn hier brachte, hatte ich den Trotz noch nie gesehen: als Feind des Therapeuten. Und schon hatte mich dieser Gedanke gefesselt. Wo war mein Trotz? Wie zeigt er sich und wann hole ich ihn an die frische Luft? Die Erkenntnis brachte mich zu einem sehr, sehr alten Glaubenssatz, der mir schon bei meiner Zeugung in die Wiege gelegt wurde. Unbewusst natürlich. Keiner hat Schuld daran. Ich habe mir in diesem Leben einfach selbst dieses Muster gewählt, nicht richtig zu sein.

Und siehe da, mit dieser Erkenntnis konnte ich den roten Faden durch mein Leben erkennen. Dieser rote Faden ermöglichte es mir, innerhalb von Stunden Zusammenhänge zu erkennen und mein eigenes Sabotageprogramm sichtbar zu machen. Welch großes Geschenk! Und das einfach durch das Lesen von „Heilung durch Erkenntnis“!! Ja, das nenne ich Heilung. Heilung auf allen Ebenen, eben auch die des Verstandes. Denn der Verstand spielt bei mir eine große Rolle. Nicht immer, aber manchmal eben doch. Gewisse Dinge muss ich einfach verstehen, damit ich sie ziehen lassen kann. Und was ist schöner, als der Anblick einer Blockade, die die Tasche packt und zum Abschied fröhlich pfeifend und winkend ihres Weges zieht?

„Heilung durch Erkenntnis“ hat so viele Schätze, die nur darauf warten, den Leser zu erreichen. Allein die zehn Fragen, die das Leben verändern, bringen dich so zu dir selbst, dass du gar nicht mehr vor dir selbst weglaufen kannst. Der ganz besondere Schatz war für mich die Frage „Bereicherst du oder belastest du?!“ Wow! Schon mal Gedanken dazu gemacht? Ich kann nur sagen – die Antwort darauf, die dann aus dir kommt, ist sehr aufschlussreich! Dieses Buch hat mir persönlich wieder ein großes Stück von mir selbst offenbart und deshalb möchte ich es von Herzen an all die empfehlen, die sich selber und ihre Heilung finden möchten.

Rezensentin: Cornelia Stemberger - freie Journalistin
Text auf Facebook etc. verlinken
                  
                  
Text auf Facebook etc. verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema

Heilen durch Erkenntnis
Buch von: Andreas Winter
Verlag: Mankau
Preis: 17,95 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | meditationskissen | Spirituelle-Anbieter