Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map

Keine Daten gefunden

Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Keine Daten gefunden
Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Dan Mor (Hp)
www.danmor.net

Ein Weg ist ein Weg. Ein Ziel ist ein Ziel.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Buch-Empfehlung


Der einfachste Weg zur Selbstbefreiung
Aham Sphurana. Ein Einblick in die Selbstverwirklichung. Bhagavan Sri Ramana Maharshi.
Buch von Sri Gajapathi Aiyyers Tagebuch von 1936

gelesen von Birgit Kratz

Auf dieses Buch hat mich Indira aus der Community vom Open Sky House aufmerksam gemacht. Fühlbar euphorisch erzählte sie mir von der Geschichte der Entstehung dieses kostbaren Werkes, das Mitschriften eines Schülers des großen indischen Advaita Meisters Ramana Maharshi in sich vereinigt. Begonnen hatte alles mit einem über 1000-seitigem Manuskript, einem Tagebuch eines seiner Schüler, das irgendwo in den Tiefen amazons verfügbar war...

Es gibt so viele Meditations-. Hypnose- und Coachingtechniken, die Menschen helfen, aus ihrer Gedankfalle heraus und mehr in ihre Mitte zu kommen, den Geist zu beruhigen und zu reinigen. Es ist interessant, dass sogar geistige Techniken entwickelt wurden, um die Realität - oder vielleicht  besser: die Brille, durch die man die Welt sieht? - willentlich so zu verändern, dass man die Erfahrungen macht, die man sich wünscht.

Schon nach kurzer Lektüre weniger Seiten dieses Buches hier stellt sich mir die Frage: WER will eigentlich die Wahrnehmung verändern? Ja, manchmal will ich das, ehrlich gesagt, auch! Und mit der Frage "Wer bin ich?" wendet sich meine Aufmerksamkeit direkt ab von der Welt der äußeren Erscheinungen hin zu mir selbst. Und schon spielt es keine Rolle mehr, wie die äußere Realität ist ... Es macht keinen Sinn mehr, die äußere Welt oder die Brille, durch die ich sie sehe, verändern zu wollen.

Der einfachste Weg raus aus der Tyrannei des Alltagsdenkens war für Ramana Maharshi so offensichtlich, seine Sicht der Dinge so kristallklar, dass seine Worte auf mich zutiefst überzeugend wirken. Dafür brauche ich nie viel Text zu lesen. Die Klarheit der Worte überträgt sich auf meinen Geist. Ruhe kehrt ein.

Jetzt verstehe ich auch Indiras Begeisterung. Was für ein Geschenk ist es doch, lange nach seinem Tod diese Mitschriften von Zeitzeugen Ramana Maharshis entdeckt und die allerkostbarsten Diamanten freigelegt und zugänglich gemacht zu haben. Achtsam und feinfühlig!

Wie Diamanten in Präzisionsschneidemaschinen haben die Worte Ramanas die Kraft, Gedankenkonstrukte, Theorien und Illusionen einfach zu durchschneiden. Denn die Diamanten sind härter und dichter als alles andere Material. Was bleibt ist das, was nicht durchtrennt werden kann - das, in dem auch die Diamanten sich auflösen.

Ist das nun realitätsfern? Im Kontext meines derzeitigen Alltagslebens, das auf vielen Ebenen sehr turbulent geworden ist, stellt die Lektüre dieses Buches eine echte Lebenshilfe für mich dar. Sie stoppt mein Denken, bevor es schädliche Wirkung entfalten kann.
 
Der Preis des Buches an sich ist ein Witz. Denn ich halte ein Buch in den Händen, dessen Wert unbezahlbar ist.
Text verlinken
            
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema

Aham Sphurana. Ein Einblick in die Selbstverwirklichung. Bhagavan Sri Ramana Maharshi.
Buch von: Sri Gajapathi Aiyyers Tagebuch von 1936
Verlag: Open Sky Press
Preis: 24,80 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter