Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Maharishi Mahesh Yogi
Das Ego schaut auf die Welt und will kritisieren. Dies bedeutet stets einen Vergleich mit Vergangenem. Die Liebe hingegeben schaut friedvoll auf die Welt und akzeptiert, was sie sieht.
Das Ego sucht nach Unzulänglichkeiten und Schwächen. Die Liebe achtet auf jedes Zeichen von Stärke. Sie sieht, wie weit jeder schon gegangen ist, und nicht, wie weit er noch gehen muss. Es ist so einfach, zu lieben, und so anstrengend, immer wieder Fehler zu finden, denn jedesmal, wenn wir einen Fehler finden, glauben wir, etwas dagegen unternehmen zu müssen.
Die Liebe weiß, dass niemals mehr benötigt wird denn mehr Liebe. Es ist das, was wir alle mit dem Herzen tun, was die anderen am tiefsten berührt. Es sind nicht die Bewegungen unseres Körpers oder Worte in unserem Verstand, die Liebe übertragen. Wir lieben von Herz zu Herz.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Buch-Empfehlung


Liebenswerte Augenübungen
Traditionelles chinesisches Augen-QiGong. Praxis-Handbuch (Teil II)
Buch von Gottfried Eckert

gelesen von Birgit Kratz

Computerarbeit, Homeoffice, Altersweitsicht, schlechteres Sehen bei Dunkelheit ... Gibt es etwa, was ich selbst tun kann, um der Abnahme der Sehkraft entgegenzuwirken? Etwas, was sich in den Tag einbauen lässt und Spaß macht? Shaolin AugenQiGong hatte ich schon vor längerem entdeckt - und nun hatte ich Lust auf mehr. Mit diesem Buch bin ich fündig geworden, mein Herz liebt die Übungen und immer formt ein Lächeln kleine liebenswerte Fältchen um meine Augen.

Die Kern-Übungen des traditionellen Shaolin Augen-QiGong kenne ich bereits aus diesen Medien: 

>> DVD Shaolin Augen-QiGong mit Sholinmeister Shi Xinggui und
>> Buch Traditionelles chinesisches Augen-QiGong. Praxis-Handbuch (Teil I) von Gottfried Eckert

Die Übungen sind wirklich so einfach, dass ich sie mühelos in meinen Tag integrieren kann. Manchmal habe ich aber Lust auf mehr, also war ich gespannt, was mich im Buch Traditionelles chinesisches Augen-QiGong. Praxis-Handbuch (Teil II) erwarten würde.

Ich war positiv überrascht, mein Herz liebt die Übungen und immer formt ein Lächeln kleine Fälchen um meine Augen.

Das vorliegende Praxisbuch umfasst eine noch ganzheitlichere und in sich schlüssige Folge von QiGong Übungen, die der Tradition des Shaolin QiGong folgt und gegenüber den Kernübungen (die  hier auch noch einmal kurz, überlichtlich und knackig vorgestellt werden) ein Aufbauprogramm darstellt.

Dieses Augen-QiGong Aufbauprogramm umfasst:
1. Qi-Optimierung für die Augenfitness
2. BewegungsQiGong für die Augenfitness
3. Atemtechniken für die Augenfitness
4. QiGong Form für die Augenfitness,
- > diese Form besteht aus 8 in sich und in ihrer Abfolge schlüssigen QiGong Übungen, die Körper, Geist und Seele ganzheitlich harmonisieren, wobei der Leberenergie, die (entsprechend TCM) einen Bezug zu den Augen hat, die Hauptaufmerksamkeit bekommt.
5. Chan-Meditation für die Augenfitness

Das Kapitel Blickpunkt 4. Ich sehe klar
umfasst Übungen zur Lösung von emotionalem und mentalem Stress, die mir irgendwie bekannt vorkommen. Neben Übungen zur Soforthilfe bei Wut (Leber) aus dem Shaolin QiGong von Shi Xinggui lassen Klopftechniken aus EFT und das Eu-Gefühl von Frank Kinslow in abgewandelter Form freundlich grüßen.

Als besonderes Geschenk empfinde ich die Augen Booster-Übungen aus Kapitel 5. Genial einfach. Einfach genial!
 
Text verlinken
            
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema


Traditionelles chinesisches Augen-QiGong. Praxis-Handbuch (Teil II)
Buch von: Gottfried Eckert
Verlag: 3TRUST e.K.
Preis: 20.00 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter