Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map

Kooperations-Partner
Anzeige
Zitat des Tages
unbekannt
Die schärfsten Kritiker der Elche
Waren früher selber welche.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Karten-Set-Empfehlung


Ein achtsamer neuer Weg zum alt bekannten Waite Tarot
Tarot. Weg der Achtsamkeit
Karten-Set von Johannes Fiebig / Evelin Bürger

gesehen von Birgit Kratz

Die beiden Tarot Bücher 'Tarot Basics Waite' und 'Tarot Basics Crowley' des Tarot-Experten-Paares Evelin Bürger und Johannes Fiebig konsultiere ich seit Jahren regelmäßig. Denn dort finde ich immer wieder neue kreative Deutungsmöglichkeiten für unglaublich viele Bild-Details der beiden klassischen Tarot-Decks, auf die ich selber so ohne weiteres nicht kommen würde. Nun haben eben diese Autoren ein neues gemeinsames Werk herausgebracht, welches sich auf das Smith Waite Deck bezieht und eine Brücke zum Thema Achtsamkeit schlagen oder einen Weg dorthin bahnen möchte.

Das sind meine Überlegungen, bevor ich das Buch studiere: 

Achtsamkeit heißt für mich: Mit allen Sinnen diesen Moment hier und jetzt vollkommen wahrnehmen, aber auch: Mein Handeln von Aufmerksamkeit, Präsenz und Liebe leiten zu lassen. Wie kann das mit Tarot vereinbart werden?

Sicher heißt Achtsamkeit ja auch: Genauer hinschauen, tiefer blicken, Äußeres im Inneren reflektieren und Reflexionen des Inneren im Äußeren erkennen. Den Blick zu schärfen für Details im Kontext des Ganzen. Für Hinweise, die das Leben uns über Bilder und Gleichnisse zuspielen möchte.


Diese meine Überlegungen finde ich in den einleitenden Worten der Autoren wieder! Aber darüber hinaus noch weit mehr Inspiration.

Mir sympathisch: Tarot als Einladung zu Kontemplation und Meditation. Denn es geht in diesem Tarot-Buch nicht um das Vorhersagen der Zukunft mit den Karten und auch nicht um Liebe, Glück und Erfolg, sondern um das Schulen des "Augen-Blick(s) als unvoreingenommenes Schauen". Ich empfinde diese Entwicklung als Reife-Prozess in Richtung Weisheit.

Das Anschauen des Buches an sich, seiner Struktur und Gestaltung, erfreut meinen analysierenden Verstand, der Ordnung und Übersichtlichkeit absolut zu schätzen weiß. Denn es wird ihm leicht gemacht, intuitiv navigieren zu können. Hier ist mit viel Achtsamkeit und feinem Sinn für optische und inhaltliche Details gearbeitet worden.

Und obwohl es in diesem Buch einmal mehr um alt bekannte Karten geht, sind der Zugang und die Sichtweise wieder neu. Das tut mir persönlich richtig gut. Denn ich liebe Tarot und ich liebe Meditation. Bisher hatte ich gedacht, das beides sei unvereinbar.

Aber hier bekomme ich mit der

- Deutung der Botschaft jeder Karte einen
- Hinweis auf aktuelle Herausforderungen und eine
- Empfehlung, was ich tun kann.

Besonders dankbar bin ich für jede einzelne Einladung zum achtsamen Innehalten oder zum Nachspüren der Energie, die ich im Zusammenhang mit den Karten finde.

Die Karten:
Passend zum Buch finde ich im Karton dieses Sets die Tarot-Karten in handlichem Format. Sie sind als Kartenstapel in Folie verpackt, haben aber keinen eigenen kleinen Karton, in den sie reinpassen würden.

Man kann das Buch aber auch separat ohne Karten kaufen.
Text auf Facebook etc. verlinken
                  
                  
Text auf Facebook etc. verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema


Tarot. Weg der Achtsamkeit
Karten-Set von: Johannes Fiebig / Evelin Bürger
Verlag: Königsfurt-Urania
Preis: 20,00 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter