Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Vedische Literatur
Srimad Bagavatam 4.31.14

„Versuche jenes zu erkennen, durch dessen Erkenntnis man alles erkennt“

Im Srimad-Bhagavatam wird zur Erklärung eine Analogie gebraucht: wenn man die Wurzeln eines Baumes bewässert, so wird der ganze Baum versorgt sein; und wenn man dem Magen Nahrung zuführt, wird der ganze Körper gesättigt. Wenn man also dem Zentrum dient, so wird zugleich dem Ganzen gedient.Dies ist möglich, und es zu tun, bedeutet, in die Welt der Widmung einzutreten. Versucht, in die Welt der Widmung einzutreten und laßt die Welt der Ausbeutung und die Welt der Entsagung zurück. Euer atma, euer wahres Selbst, ist ein Bewohner jener Welt. Dort befindet sich die wirkliche Welt, wohingegen hier nur ein verzerrter Schatten davon zu finden ist.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Buch-Empfehlung


Erste und langfristige Selbsthilfe bei Angst und Panik
Panik & Platzangst selbst bewältigen. Das Praxisbuch
Buch von Dr. med Dietmar Hansch

gelesen von Birgit Kratz

Als Yoga- und QiGonglehrerin mache ich immer wieder die Erfahrung, dass Teilnehmerinnen ganz offen darüber sprechen, dass Angst und Panikattacken ihr Leben begleiten. Ganz offensichtlich hilft ihnen Yoga und QiGong, ganz besonders aber Atemtechniken und Meditation, besser in ihr inneres Gleichgewicht zu kommen und mit akuten Paniksituationen allmählich souveräner umgehen zu können. In diesem Buch geht nun ein Facharzt für innere Medizin, der als Psychotherapeut den Schwerpunkt Angsterkrankungen an einer Privatklinik leitet, den Themen Panik und Platzangst systematisch und leicht verständlich auf den Grund und ...

...  leitet aus den theoretischen Erkenntnissen über die Mechanismen des Entstehens von Angst und Panik ganz lebenspraktische Schlussfolgerungen für ein sinnvolles Gegensteuern ab.

Ich lese das Buch total gerne, denn es ist mit einer spürbaren Leichtigkeit geschrieben, die sich auf mich als Leserin überträgt. Ich verstehe den Sinn von Angst zum Schutz des Lebens. Und ich verstehe, wie Angst entsteht, die über das gesunde Maß hinausgeht. Ich lerne zu reflektieren, was in meinem Inneren abgeht.

Äußerst hilfreich finde ich, wie anschaulich der Autor Zusammenhänge erklärt, sodass ich mi5 alles - dank der Analogien und Beispiele, sofort bildlich vorstellen kann.

Das Buch ist optisch schön gestaltet und für meinen Geschmack etwas sparsam illustriert. Die vorhandenen Illustrationen finde ich sehr aussagekräftig und werten das Buch auf.

Ich selbst bin ein ängstlicher Mensch und vorsichtiger in vielen Dingen als andere. Aber Panik kenne ich (noch) nicht. Deswegen konnte ich mich bisher nicht wirklich in Menschen hineinversetzen, die sich ihren Panikattacken ausgesetzt fühlen. Einige Erklärungen hatte ich mir schon durch Zuhören und Beobachten selbst zusammengebastelt. Diese Lektüre bestätigt nun einige Vermutungen. Vor allem macht sich mich sicherer im Umgang mit Betroffenen. Dafür bin ich mehr als dankbar.

Das besonders wertvolle Geschenk sind für mich die Anleitungen zur Selbsthilfe. Sie sind praxiserprobt. Das Beste für mich: Sie bestätigen die Wirksamkeit der Techniken des Yoga auf allen Ebenen.

Fazit:

Super Buch zum Verstehen von Angst und Panik, zur Soforthilfe, für Betroffene, Angehörige und Freunde und auch für Yoga- und QiGong Lehrende und Lernenede.
 
Text verlinken
            
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema


Panik & Platzangst selbst bewältigen. Das Praxisbuch
Buch von: Dr. med Dietmar Hansch
Verlag: Knaur Menssana
Preis: 18 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter