Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Keine Daten gefunden
Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Hanna von Carnap
Liebe mich, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann habe ich es am nötigsten.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Buch-Empfehlung


Ein westlicher Weg zur Beantwortung der Frage 'Wer bin ich?'
Kein Ich, kein Problem. Was Buddha schon wusste und die Neuropsychologie heute bestätigt
Buch von Dr. Chris Niebauer

gelesen von Birgit Kratz

Jeder, der sich tiefer mit Meditation beschäftigt und offen für die Weisheit aller Kulturen ist, wird irgendwann der Selbsterforschung begegnen. Und damit der so simpel erscheinenden Frage 'Wer bin ich?', die wir uns in tiefer Meditation stellen können. Die Antwort auf genau diese Frage durch wirkliche Suche nach dem Ich zu finden, soll zur letztendlichen Befreiung führen. Der Buddhismus kennt diese Form der Selbsterforschung, aber auch der indische Weise Shri Ramana Maharshi hat sein Leben lang nicht nur sich selbst diese Frage gestellt, sondern genau diese Meditation auch seinen Schülern an's Herz gelegt. Nachdem die östlichen Weisheitslehren also schon seit Jahrtausenden zum Thema 'Wer bin ich?' innerlich forschen, nähert sich die westliche Neuropsychologie dieser Frage auf ihre Weise - und kommt zu interessanten und teilweise schockierenden Ergebnissen.

Das vorliegende Buch wurde von Dr. Chris Niebauer, der in kognitiver Neuropsychologie an der University of Toledo im Bundesstaat Ohio promovierte, geschrieben. Als Professor lehrt er heute an der Slippery Rock University in Pennsylvania über Bewusstsein, Achtsamkeit, die Unterschiede zwischen rechter und linker Hirnhälfte und künstliche Intelligenz.

Wie in seiner wissenschaftlichen Arbeit verbindet er auch in diesem Buch neueste Erkenntnisse der westlichen Neuropsychologie mit der jahrtausende alten Weisheit des Buddhismus.

Das Buch ist folglich spannende Lektüre
~ für Leser, die mit dem Buddhismus vertraut sind, und auch
~ für Menschen, die sich aus westlicher Sicht für die neuropsychologisch bedingte Fähigkeit unseres Gehirns zu Erkenntnis und Selbsterkenntnis interessieren.

Für meinen Mann und mich trifft beides zu. Deshalb lesen wir das Buch gemeinsam.

Gleich zu Beginn des Buches wurden wir mit einer Tatsache konfrontiert, die den Verstand erstmal komplett anhalten ließ.

Seither und bis heute lesen wir das Buch abschnittweise und sehr sehr langsam weiter.

Für uns ist es also nicht so ein nettes Buch, das man zur Unterhaltung mal eben an einem Abend liest und dann weglegt. Ich persönlich finde die Lektüre anspruchsvoll und bitte meinen Mann öfter, einen Abschnitt noch einmal zu lesen.

Der Autor lädt immer wieder zum Experimentieren ein. Genau wie im Buddhismus soll Wissen innerlich erfahren werden.

Analog zur Meditationspraxis des Buddhismus zeigt Dr. Chris Niebauer willigen Lesern auch hier, wie wir der wahren Natur von dem, was sich "Ich" nennt, nach und nach auf die Schliche kommen können. Das erlaubt uns, automatisch im Gehirn ablaufende Mechanismen zu entdecken und ihnen die Macht, die unser Leben oft zu unserem Nachteil beeinflusst, nehmen zu können. Auf der Grundlage der Erkenntnisse der westlichen Neuropsychologie - wohl gemerkt!

Fazit:
Dieses Buch stellt einen westlichen Weg der Selbsterkenntnis vor, der in den neusten Erkenntnissen der Neuropsychologie wurzelt. Wer wirklich die Antwort auf die Frage "Wer bin ich?" in sich finden will, wird dieses Buch zutiefst wertschätzen.

Das Buch



Dr. Chris Niebauer

Kein Ich, kein Problem:
Was Buddha schon wusste und die Hirnforschung heute bestätigt. Resilienz, Selbstvertrauen und psychische Stärke durch ... und die Neuropsychologie heute bestätigt

 
 












 
 
Text verlinken
            
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema


Kein Ich, kein Problem. Was Buddha schon wusste und die Neuropsychologie heute bestätigt
Buch von: Dr. Chris Niebauer
Verlag: VAK
Preis: 16,00 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter